Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Westfalen-Süd

Die Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Westfalen-Süd ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie ist die berufsständige Interessenvertretung der Kraftfahrzeugbetriebe in den Landkreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe. Gemeinsam mit anderen örtlichen Handwerksinnungen haben auch wir die Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd übertragen. Die Kreishandwerkerschaft vertritt damit die gemeinsamen gewerblichen Interessen der Mitgliedsbetriebe unserer Innung.

Das Fachgebiet umfasst das Kraftfahrzeugtechnikergewerbe einschließlich des Handels mit Automobilen, Ersatzteilen und Zubehör.

Aufgaben der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Westfalen-Süd sind, die gemeinsamen gewerblichen Interessen ihrer Mitglieder zu fördern und zu unterstützen.

Alle weiteren vielfältigen Aufgaben der Innung, wie die Verwaltung und die Rechtsvertretung der Mitgliedsbetriebe, soweit diese nicht rechtlich bestimmt sind, sowie die Unterstützung bei Aus- und Weiterbildung sind durch die Satzung geregelt.

Der Obermeister und der Geschäftsführer vertreten die Innung gerichtlich und außergerichtlich.